Sportbereich THS

Prüfungstermine:


29. und 30.04.2017

THS Kreismeisterschaft beim

HSV Baden Baden Steinbach




Was ist Tunierhundesport (THS) ?

Das große Angebot des THS bietet eine Möglichkeit, sich mit seinem Hund sowohl spielerisch als auch sportlich zu beschäftigen.Der THS bietet sich als Sportart für die ganze Familie an, THS bedeutet aktive und sinnvolle Freizeitgestaltung, Erholung, sportliche Ertüchtigung, Wettkampferlebnis, lernen mit Erfolg und Niederlage umzugehen. Vor allem die Bewegung kommt in dieser Sportart nicht zu kurz.

Auch zeichnen sich alle Teile durch messbare Leistungsanforderungen aus, die an die natürlichen Veranlagungen und das Lernvermögen des Hundes angepasst sind. Es spielt auch überhaupt keine Rolle, welchen Hund man hat, egal ob groß oder klein, Rassehund oder Mischling, Rüde oder Hündin, im THS kann jeder mitmachen. In der Größe gibt es doch einige Ausnahmen, so ist z.B. ein Irischer Wolfshund wegen seiner Schulterhöhe (71-79cm)  nur bedingt geeignet.  Auf der anderen Seite ist für einen Chihuahua die Tonne schon ein fast unüberwindliches Hindernis. Da es im THS eine Unterteilung in männlich, weiblich, sowie  in verschiedene Altersklassen gibt, wird auch bei diesen jeder angesprochen und eine angepasste Bewertung wird möglich.

Der Turnierhundesport ist unterteilt in „Leichtathletik mit Hund“ und „ Breitensport mit Hund“. Die Disziplinen bei „Leichtathletik mit Hund“ sind:

Vierkampf (1,2 +3)

Combination Speed Cup (CSC)

Geländelauf mit dem Hund (1,2+5 km)


Die Disziplinen bei „Breitensport mit Hund“ sind:

Shorty

Dreikampf

Hindernislauf

K.O. Cup


Um bei Turnieren die Disziplinen „Leichtathletik mit Hund“ laufen zu dürfen muss der  Hund eine Begleithundeprüfung (BH) bestanden haben. Der Hundeführer muss den Theorieteil (Sachkunde) der BH bestanden haben.

Bei „Breitensport mit Hund“ ist eine Leistungsurkunde Plicht, ohne diese darf nicht gestartet werden.
Eine  Begleithundeprüfung ist bei „Breitensport mit Hund“ nicht erforderlich.


Heinz Robert Göbel (swhv-KG 05 – Obmann für THS)


Berichte:

Bericht zur THS KM 23.und 24.04.2016 HSC Gamshurst